Zum Inhalt springen

Was ist GOTS – BIO – AHIMSA?

3. Oktober 2014

header_seide_labels

Heute möchte ich euch im Newsletter einen kurzen Überblick über die verschiedenen Qualitäten unserer Seidenstoffe geben. Die Kriterien BIO, AHIMSA, FAIRTRADE und GOTS finden sich jetzt auch übersichtlich in der Preisliste wieder.

Newsletter lesen…

Eine Zusammenfassung unserer Seidenqualitäten könnt ihr in dem Artikel „Seide – eco & fair“ nachlesen.

Als Stoff des Monats Oktober haben wir die wunderbar glänzende schwere Hanf-Seide SHINE ausgewählt. Sie ist mit 20% Rabatt in neun verschiedenen Farben erhätlich.

Neu im Sortiment sind die Heil- und Stilleinlagen für Mütter und die Windeleinlagen für Babies aus reiner Bioseide: weicher Eri-Jersey in Ahimsa-Qualität (non-violent).

Und als schickes Accessoire für die kühler werdenden Tage gibt es jetzt Arm-Stulpen aus bedruckter Bioseide in verschiedenen Designs.

Herzliche und sonnige Herbstgrüße aus Leipzig

GOTS

GOTS_siegel Seidenstoffe mit dem Siegel des Global Organic Textile Standards sind von einem unabhängigen Institut nach den Richtlinien des GOTS zertifiziert. Das bedeutet: Die textile Kette von der Seidenzucht bis zum Ladentisch des letzten Händlers ist nachweisbar und entspricht den Kriterien einer ökologischen, nachhaltigen und sozial fairen Textilproduktion.Unser Zertifikat…      Link zur Website des GOTS…

BIO

icon_gn_200px Unser grüner Schmetterling zeigt Ihnen an, dass es sich bei diesem Produkt um Bioseide aus kontrolliert biologischer Tiehaltung (kbT nach EU-Norm) handelt. Die Qualität der Seidenfasern ist die gleiche wie oben. Die Verarbeitung der Seide wurde jedoch in Spinnerien oder Webereien durchgeführt, die nicht GOTS zertifiziert sind. Auf die Anwendung von Pestiziden, Herbiziden und Hormonen wird bei Bio-Seide verzichtet.Flyer Bioseide…

AHIMSA

logo_neu_ahimsa_tr
Der violette Schmetterling über den schützenden Händen ist bei Produkten zu finden, deren Seidenfasern gewonnen wurden, nachdem der Falter aus dem Kokon geschlüpt ist. Bei dieser Art der Seidenzucht oder bei Wildsammlung können die Seidenraupen ihre Verwandlung zum Falter vollenden. Diese Seide heißt auch Ahimsa-Seide (sanskrit: Das Nicht-Verletzen), non-violent silk oder „vegane“ Seide.
FairTrade
wfto
Das Logo der World Fair Trade Organization (WFTO) ist bei Seidenstoffen zu finden, die von Handwerkern produziert wurden, die in einer Fairtrade-Organisation arbeiten. In unserem Falle sind es die Seidenweber und Färber des kambodschanischen Projekts Samatoa. Die Seide von Samatoa ist außerdem Bioseide (organic silk).
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: